Ein großes Problem im Bereich des Verpackungsmaterials und im Versand sind Transportschäden, die durch unsachgemäße Behandlung beim Paketdienst oder bei der Annahme entstehen. So Bedarf, ungeachtet des Verpackungmaterials, ein Karton, der Elektronikteile oder Glaswaren enthält, einen anderen Umgang als eine Verpackung mit robusterem Inhalt. Um diese Unterschiede direkt am Verpackungsmaterial deutlich zu machen, bieten wir Warnhinweisetiketten für verschiedenste Zwecke und Versandwaren an.

Im Versandhandel ist es leider nicht unüblich dass die Verpackungsmaterialien, also Kartonagen und Päckchen usw stark beschädigt beim Empfänger ankommen. Bei manchen Schäden bietet auch das beste Polstermaterial keinen zuverlässigen Schutz für Ihre Ware. Die einzige Möglichkeit, Ihre Versandwaren und das Verpackungsmaterial schadlos an den Empfänger zu versenden ist also, mit gut sichtbaren und eindeutigen Etiketten auf die sensible Ware hinzuweisen. Unsere Warnhinweisetiketten, die für fast alle Verpackungsmaterialien anwendbar sind, sind in einem Signalrot gehalten um wirklich jedem Paketdienst und jeder Station innerhalb der Versandkette die Sensibilität der enthaltenen Waren zu kommunizieren.

  • Warnhinweisetiketten für Verpackungsmaterial „Vorsicht Glas„: gut geeignet für zerbrechliche Ware, speziell für Glaswaren aber auch Keramik, Porzelan und ähnlich sensible Gegenstände bei denen Schläge auf das Verpackungmaterial unbedingt vermieden werden  müssen.
  • Warnhinweisetiketten für Verpackungsmaterial „kein Messer“ : gut geeignet für Verpackungsmaterial mit kratzempfindlichem Inhalt oder wenn die Versandware direkt am Karton anliegt. Gut sichtbar auf jedem Verpackungsmaterial.
  • Warnhinweisetiketten für Verpackungsmaterial „Bruchgefahr„: ideal geeignet für jede Art von empfindlichen Versandwaren. Gut sichbar auf jedem Verpackungsmaterial. Durch Mehrsprachigkeit auch für den internationalen Versand geeignet.
  • Warnhinweisetiketten für Verpackungsmaterial „nicht Stapeln„: Hinweis auf sensible und leichte Versandware für die schweres Beladen auf dem Verpackungsmaterial schädlich ist.

Neben den Warnhinweisetiketten, die einen ordentlichen Umgang mit der Versandware einfordern sollen, ist es wichtig, sensible Waren für den Versand durch den Einsatz unterschiedlichster Verpackungsmaterialien auszupolstern. Hierfür bieten wir zahlreiche verschiedene Möglichkeiten, die jeweils für unterschiedliche Gewichtsklassen von Produkten ausgelegt sind. Beispielsweise bieten wir Ihnen Verpackungschips in verschiedenen Größen und Farben sowie Wellpolstermatten aus Altpapier und auch Holzwolle als umweltfreundliche Möglichkeiten des Warenschutzes mit Verpackungsmaterialien.

Produktbeurteilung
Beurteilungs-Datum
Artikelname
Warnhinweisetiketten in verschiedenen Ausführungen
Artikelbewertung
51star1star1star1star1star
Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive