Fassen wir zusammen: Der erste Teil dieser Blog-Reihe über Verpackungsmaterial erklärte, dass die Kartons, die am meisten verkauft werden, nach dem internationalen Code für Kartonagen mit der Bezeichnung Fefco 0201 hergestellt werden und wie Dieser aufgebaut ist. Des Weiteren klären wir grundsätzliche Informationen, die Sie über Kartonagen und Verpackungsmaterial wissen sollten und worauf Sie bei Anfragen achten müssen. Außerdem bringen wir Ihnen die einwelligen Kartons  als Verpackungsmaterial näher. Hierbei konkretisieren wir den Aufbau und die einzelnen Merkmale des Verpackungsmaterial`s der Kartonagen.

Der zweite Teil der Reihe befasste sich mit den verschiedenen Wellenarten und ihren Kennzeichnungen, z.B. dass die Wellen mit Buchstaben bezeichnet werden. Darüber hinaus wurden auch die Wellenmerkmale, wie die Wellenhöhe, angesprochen. Ein weiterer Punkt war die Beschäftigung mit der Frage, wie man den richtigen Karton als Verpackungsmaterial richtig einsetzt und auf welche Kriterien man dabei achten muss. Zum Schluss wurde noch weiteres Verpackungsmaterial als Variante zum standardisierten Karton vorgestellt, wie Kartonagen mit Automatikboden oder Verpackungsmaterial mit Selbstklebeverschluss.

In diesem Beitrag möchten wir das Thema der zweiwelligen Kartons aus dem Bereich Verpackungsmaterial ansprechen. Wie es sich schon vermuten lässt, finden Sie bei diesen Kartonagen nicht nur eine, sondern gleich zwei Wellen übereinander liegend als Material vor. Aufgrund dieser Tatsache, sind doppelwellige Kartons den einfachen Kartonagen in mancher Hinsicht überlegen.

Aber kommen wir zunächst zu dem Aufbau einer Doppelwelle, hier anhand einer BC-Welle, wie Sie sie auch bei unseren zweiwelligen Kartons vorfinden. Alle zweiwelligen Kartons beginnen mit einer Außendecke, danach folgt eine Welle, in unserem Fall eine B-Welle. Die B- und C-Welle sind getrennt durch eine Zwischendecke. Zum Schluss wird alles mit einer Innendecke verschlossen.

Durch diese Konstellation der Kartonwand sind zweiwellige Kartonagen als Verpackugsmaterial in der Lage, schwere Gegenstände sicher zu verpacken, bei denen das Verpackungsmaterial mit einwelligen Kartons Probleme aufweisen. Wodurch wir bei dem großen Vorteil von Kartons als Verpackungsmaterial mit Doppelwelle sind. Zwar sind die Anschaffungskosten eines solchen Kartons höher, aber absolut wert, wenn man in Betracht zieht, dass die zweiwelligen Kartons wesentlich widerstandsfähigeres Verpackungsmaterial sind. Weiterführend sind diese Kartonagen robuster bei Stößen und bieten bei dem Versand von Artikeln einen größeren Schutz als einwellige Kartons.

Falls Sie unsicher in der Entscheidung für das richtige Verpackugnsmaterial sind, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne in allen Bereichen rund um Verpackungsmaterial, wie die richtige Belastbarkeit oder die richtige Größe der Kartons.

Produktbeurteilung
Beurteilungs-Datum
Artikelname
zweiwellige Kartonagen
Artikelbewertung
51star1star1star1star1star
Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive